Friesenplatz 17a, 50672 Köln
+49 (0) 221 519 621

WAS ZAHNSEIDE IST, WIE MAN SIE BENUTZT UND WARUM MAN SIE BENUTZEN SOLLTE

dental-g0e2a60411_1280

Zahnseide-Die beste Strategie zur Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen ist die Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch durch die Entfernung von Plaquebakterien. Es kann jedoch schwierig sein, die Zahnzwischenräume mit einer Zahnbürste allein zu erreichen. Plaque lässt sich unterhalb des Zahnfleischsaums und in den Zahnzwischenräumen effektiver mit Zahnseide entfernen (dort, wo Zahnfleisch und Zähne aufeinandertreffen).

Obwohl Interdentalbürsten diese schwer zugänglichen Stellen effizient reinigen können, ist Zahnseide eine hervorragende Alternative, wenn der Raum zwischen den Zähnen zu klein für eine solche Bürste ist.

VERWENDUNG VON ZAHNSEIDE

Bei der Verwendung von Zahnseide kommt es auf die richtige Technik an. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung zur richtigen Verwendung von Zahnseide:
  • Gehen Sie bei der Verwendung von Zahnseide stets behutsam vor, um Ihr Zahnfleisch nicht zu verletzen.
  • Schneiden Sie ein 45 cm langes Stück Zahnseide ab und umwickeln Sie mit den Enden die Mittelfinger beider Hände.
  • Halten Sie zwischen Daumen und Zeigefinger ein 2,5 cm langes, straff gespanntes Stück Zahnseide.
  • Führen Sie die Zahnseide mit einer leichten Hin- und Her Bewegung in die Zahnzwischenräume ein.
  • Drücken Sie die Zahnseide C-förmig gegen den Zahn, sobald sie den Zahnfleischrand erreicht hat.
  • Schaben Sie den Zahnbelag mit der Zahnseide sanft nach oben, weg vom Zahnfleisch, indem Sie die Zahnseide auf einer Seite des Zahns drücken. Wiederholen Sie diese Schritte für den zweiten Zahn, der diesen Platz einnimmt.
  • Die Rückseite des letzten Zahns sollte nicht übersehen werden.
  • Achten Sie darauf, methodisch vorzugehen, um keinen Zahn zu vergessen.
Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Ihre Zahnhygienikerin nach der richtigen Methode der Zahnseide, wenn Sie unsicher sind.

Bei der Verwendung von Zahnseide kann anfangs Blut zu sehen sein, aber diese Blutung sollte sofort aufhören. Wenn das Zahnfleischbluten nach ein paar Tagen Zahnseide nicht aufhört, könnte dies auf eine Zahnfleischerkrankung hindeuten. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Zahnarzt darüber. Er kann Ihr Zahnfleisch untersuchen und Sie über die Behandlungsmöglichkeiten von Zahnfleischerkrankungen informieren.

Siehe auch  Soda, Sportgetränke und die Zähne

WIE OFT SOLLTEN SIE ZAHNSEIDE BENUTZEN?

Die Häufigkeit der Verwendung von Zahnseide und die Frage, ob sie vor oder nach dem Zähneputzen verwendet werden sollte, sind häufige Fragen. Verwenden Sie Zahnseide oder Interdentalbürsten einmal täglich, um Ihre Zähne vor dem Zähneputzen zu reinigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.