Friesenplatz 17a, 50672 Köln
+49 (0) 221 519 621

Ihre Zunge: Ein Fenster zu Ihrer Gesundheit

Zahnarzt Köln Dr. Bender

 

 

Unsere Zunge spielt eine wichtige Rolle beim Reden und beim Essen, aber wussten Sie, dass sie stille Botschaften über Ihre allgemeine Gesundheit sendet? Drei verschiedene Farbveränderungen bieten subtile Hinweise auf das allgemeine Wohlbefinden, die es wert sind, beachtet zu werden.

Die menschliche Zunge wird oft als der stärkste Muskel im Körper bezeichnet. Aber Ihre Zunge besteht eigentlich aus acht Muskeln, die als vielseitig einsetzbares Werkzeug zusammenarbeiten. Washington Irving sagte einmal: “Die Zunge ist das einzige Instrument, das durch Gebrauch schärfer wird.” Sowohl Kriege als auch Romanzen haben mit Worten begonnen, die von der Zunge rollten, und eine gesunde Zunge hilft uns, Nahrung zu schmecken, zu schlucken und zu sprechen.

Manchmal treten Veränderungen auf der Zungenoberfläche auf, die Sie vielleicht verwundert zurücklassen, was da los ist. Während einige Zungenerkrankungen durch Beschwerden gekennzeichnet sind, können viele Veränderungen ohne eine schnelle Inspektion unbemerkt bleiben. Wenn Sie zur Behandlung in unsere Praxis kommen, kontrollieren wir die Oberflächen Ihres Mundes auf Veränderungen, auch auf und um Ihre Zunge. Wir können Ihnen dabei helfen, festzustellen, welche davon Bedenken widerspiegeln, die eine weitere Untersuchung oder Überwachung erfordern.

Eine gesunde Zunge ist rosa und mit Papillen bedeckt: kleine Knötchen mit Geschmacksknospen an der Spitze. Der durchschnittliche Mensch hat etwa 10.000 dieser Fortsätze, und sie werden alle zwei Wochen ausgetauscht. Viele Veränderungen verändern die Papillen, obwohl nur wenige ernsthaft sind. Lassen Sie uns ein paar Farbveränderungen untersuchen, die Sie auf Ihrer Zunge bemerken könnten:

Weiße Zunge

  • Leukoplakie: Zellen der Zunge überwuchern manchmal und produzieren einen weißen Film oder Fleck, besonders in Bereichen, die gereizt sind. Tabak ist ein bekannter Reizstoff, ebenso wie schlecht sitzende Zahnprothesen. Leukoplakie ist nicht gefährlich, aber sie kann in einigen Fällen zu Krebs führen. Dies sollte abgeklärt werden.
  • Soor: Mundsoor oder Candidiasis ist eine Hefepilzinfektion, die zu übermäßigen, dicken weißen Flecken führen kann. Babys und ältere Patienten bekommen manchmal Soor, ein Zustand, der auch unter Zahnprothesen gedeihen kann. Diabetiker, immungeschwächte Patienten oder Menschen, die Antibiotika einnehmen, können Candidose entwickeln. Wir können Ihnen helfen, wenn Sie mit Soor zu tun haben.
  • Lichen Planus: Diese Erkrankung hat eine unklare Ursache, ist aber durch erhabene weiße Linien auf der Zunge gekennzeichnet, die miteinander verflochten sind. Manchmal kann der Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel oder die Verbesserung Ihrer häuslichen Mundpflege die Situation wieder normalisieren.

Rote Zunge

  • Vitaminmängel: Die Zunge kann ein allgemeines rötliches Aussehen annehmen, wenn Sie einen Mangel an B-12 oder Folsäure haben.
  • Scharlach: Wenn Sie hohes Fieber und eine rote Zunge haben, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie Scharlach haben, sind Antibiotika erforderlich.
    Geografische Zunge: Wenn Sie rote Punkte mit mäandernden Rändern bemerken, die einer Landkarte ähneln, können Sie diesen Zustand haben. Während es gutartig ist, können bestimmte Salben verschrieben werden, wenn es zu Unbehagen führt.

 

Schwarze haarige Zunge

Erinnern Sie sich an die bereits erwähnten Papillen? Manchmal überwuchern sie und werden zu einem Hort für Bakterien und Flecken. Chemotherapie-, Diabetiker- oder Antibiotika-Patienten können ebenfalls mit einer schwarz behaarten Zunge zu kämpfen haben. Das sieht zwar nicht schön aus und kann zu Mundgeruch beitragen, deutet aber selten auf ein ernstes Problem hin. In der Regel lässt sich das Problem durch bessere Mundhygiene und Zungenreinigung beheben, und unser Team kann Ihnen helfen, eine individuelle Strategie für den Umgang damit zu finden.

Ihre Zunge spiegelt oft Botschaften über Ihren allgemeinen Gesundheitszustand wider und verdient eine regelmäßige Inspektion. Während krebsartige Veränderungen selten sind, ist es wichtig, dass verfärbte oder unregelmäßige Bereiche überprüft werden. Wenn Sie eine dieser Veränderungen bemerken, sollten Sie unbedingt einen Untersuchungstermin mit uns vereinbaren. Wenn Sie uns zu Ihren regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen aufsuchen, helfen wir Ihnen, Ihre Zähne, Ihr Zahnfleisch, Ihre Zunge und Ihre Mundschleimhaut für eine optimale Gesundheit zu überwachen!

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar